26. April 2011

Busentorte, Auftragstorte



Letzte Woche durfte ich wiederum eine Motivtorte dekorieren. Es sollte eine Geburtstagsüberraschung werden, die auch gelungen ist. Gefüllt war die Torte, links mit Schokoladenmousse und Himbeer/Nekatarinenkonfischicht (klick) in dunklem Biscuit und rechts in hellem Biscuit (klick) Zitronenquark mit einer Schicht Lemoncurd (klick). Überzogen mit dem Fondant Deco Rama, den ich je nach Bedarf mit Pastenfarbe einfärbe.

Torten vor dem eindecken


Kommentare:

  1. das sieht ja witzig aus :-)))

    AntwortenLöschen
  2. Echt cool :-) Gruss Moni

    AntwortenLöschen
  3. Mmmh, der linke Schokobusen interessiert mich besonders! Ist mal was anderes als Silikon!;-)
    Sieht wirklich spektakulär aus!
    Alles Liebe,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Irene,
    tolle Büste hast du da gebacken :D
    Wie kriegst du denn die abgerundete Form hin? Eine Fußball-Form oder schneidest du die Böden zu? Für Männer ist das ja eine besondere Augenweide :)
    Liebe Grüße
    Nelli

    AntwortenLöschen
  5. Die Torte ist ja der Hammer, kicher. ich habe dich in meinem Küchenblog verlinkt. Hoffe das ist o.k.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  6. Ale, danke dir.

    Moni, merci.

    Alexandra, das ist ein Gegenargument :)

    Nellichen, ich habe kleine Schüsseln und backe mir normale Biscuits, die ich dann zu schneide. Mit einem kleide ich die Schüssel aus, Füllung drauf einen Zwischenboden, Füllung und als Abschluss nochmals einen Boden.

    Anne, das ist lieb von dir danke :)

    Grüssli
    Irene

    AntwortenLöschen
  7. HAhaha, wirklich eine 1A Idee. Und nebenbei auch noch ganz ohne Silikon ;D

    AntwortenLöschen