Posts mit dem Label Verlosung werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Verlosung werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

11. November 2011

Verlosung!.. der Winter steht vor der Tür da braucht es ein Fonduecaquelon








Ich habe dieses neue Fonduecaquelon von Betty Bossi zum testen bekommen. Auf den ersten Blick fand ich es etwas klein geraten. Aber man soll ja erst mal testen bevor schon (ver)urteilt wird. Das haben wir, bereits zweimal.... ersteinmal kaufte ich im Nachbarsdorf, in der Käserei Lanz, die Fondue- Hausmischung, die wird frisch zubereitet aus Greiezer, Apenzeller, Vacherin und Jura Bergkäse.




Nun etliche Knoblizehen rüsten und samt der Käsemischung ins Caquelon geben. Bei uns 800 Gramm Käse, was für 4 gute Esser berechnet ist, oder wie in unserm Fall 2 Erwachsene und drei Kinder. Diese Menge hat problemlos Platz. Meine Grössen (ver)Urteilung also schon mal ungerechtfertigt. Nun den Weisswein, davon die halbe Menge des Käses, also 400 ml dazugiessen. 2 Telöffel Maizena, damit das Fondue auch schön bindet, ebenfalls ins Caquelon rein. Nun alles langsam und nicht auf zu hoher Stufe schmelzen und rühren, rühren bis es schön sämig ist. Wer mag kann nun ein Gläschen Kirsch dazugeben. Bei uns wird dieser, vorallem der Kinder wegen, auf den Tisch gestellt und wir *Grossen* tunken die Brotmöcken vor dem Käsebad hinein. Beim Brot hat auch jeder so seine Vorlieben, wir mögen sehr gerne ein ganz dunkles Baquette mit einer Kernenmischung. Für die Kinder die Ruchbrotvariante ohne Kernen.



Trauben und Birnenwürfeli schmecken auch sehr gut im Käse getunkt. Bis zum letzten Tropfen Käse kann das Fondue genossen werden ohne das auch nur ein kleiner Teil am Boden kleben bleibt. Was auch grosse Freude macht, ist das schnelle reinigen der widerstandsfähigen Antihaftbeschichtung. Somit eine gute Investition. Das Fonduecaquelon wird mit einer Rezeptbroschüre ausgeliefert, da das Caquelon auch für Eintöpfe, Risottos oder dergleichen verwendet werden kann. Deshalb wird auch der passende Deckel mitgeliefert. Auch in den heissen Ofen kann das gute Stück gestellt werden. Verkauft werden zwei Varianten, das eine für die herkömmliche Herdplatte und die zweite Variante für Induktionsherd, dieses funktioniert aber auch auf der normalen Platte.




Damit ihr, liebe LeserInnen nun auch so ein schmuckes, neues Fonduecaquelon zu Hause habt, werde ich eines verlosen. Wer gerne in den Lostopf hüpfen will schreibt bitte zu diesem Eintrag einen Kommentar bis am 20 November 2011. Ich verlost ein Caquelon COMPLET für Induktion (funktioniert auch auf dem herkömmlichen Herd) inklusive Rezeptbroschüre. Anonyme Kommentare werde ich nicht in den Lostopf geben. Wer kein Nutzerprofil hat kann mit der Anonymenkommentarfunktion ja den Namen mit ins Kommentarfeld schreiben.

Nachtrag: Es funktioniert auch auf einem Gasherd :)

Viel Glück
irene