11. November 2011

Verlosung!.. der Winter steht vor der Tür da braucht es ein Fonduecaquelon








Ich habe dieses neue Fonduecaquelon von Betty Bossi zum testen bekommen. Auf den ersten Blick fand ich es etwas klein geraten. Aber man soll ja erst mal testen bevor schon (ver)urteilt wird. Das haben wir, bereits zweimal.... ersteinmal kaufte ich im Nachbarsdorf, in der Käserei Lanz, die Fondue- Hausmischung, die wird frisch zubereitet aus Greiezer, Apenzeller, Vacherin und Jura Bergkäse.




Nun etliche Knoblizehen rüsten und samt der Käsemischung ins Caquelon geben. Bei uns 800 Gramm Käse, was für 4 gute Esser berechnet ist, oder wie in unserm Fall 2 Erwachsene und drei Kinder. Diese Menge hat problemlos Platz. Meine Grössen (ver)Urteilung also schon mal ungerechtfertigt. Nun den Weisswein, davon die halbe Menge des Käses, also 400 ml dazugiessen. 2 Telöffel Maizena, damit das Fondue auch schön bindet, ebenfalls ins Caquelon rein. Nun alles langsam und nicht auf zu hoher Stufe schmelzen und rühren, rühren bis es schön sämig ist. Wer mag kann nun ein Gläschen Kirsch dazugeben. Bei uns wird dieser, vorallem der Kinder wegen, auf den Tisch gestellt und wir *Grossen* tunken die Brotmöcken vor dem Käsebad hinein. Beim Brot hat auch jeder so seine Vorlieben, wir mögen sehr gerne ein ganz dunkles Baquette mit einer Kernenmischung. Für die Kinder die Ruchbrotvariante ohne Kernen.



Trauben und Birnenwürfeli schmecken auch sehr gut im Käse getunkt. Bis zum letzten Tropfen Käse kann das Fondue genossen werden ohne das auch nur ein kleiner Teil am Boden kleben bleibt. Was auch grosse Freude macht, ist das schnelle reinigen der widerstandsfähigen Antihaftbeschichtung. Somit eine gute Investition. Das Fonduecaquelon wird mit einer Rezeptbroschüre ausgeliefert, da das Caquelon auch für Eintöpfe, Risottos oder dergleichen verwendet werden kann. Deshalb wird auch der passende Deckel mitgeliefert. Auch in den heissen Ofen kann das gute Stück gestellt werden. Verkauft werden zwei Varianten, das eine für die herkömmliche Herdplatte und die zweite Variante für Induktionsherd, dieses funktioniert aber auch auf der normalen Platte.




Damit ihr, liebe LeserInnen nun auch so ein schmuckes, neues Fonduecaquelon zu Hause habt, werde ich eines verlosen. Wer gerne in den Lostopf hüpfen will schreibt bitte zu diesem Eintrag einen Kommentar bis am 20 November 2011. Ich verlost ein Caquelon COMPLET für Induktion (funktioniert auch auf dem herkömmlichen Herd) inklusive Rezeptbroschüre. Anonyme Kommentare werde ich nicht in den Lostopf geben. Wer kein Nutzerprofil hat kann mit der Anonymenkommentarfunktion ja den Namen mit ins Kommentarfeld schreiben.

Nachtrag: Es funktioniert auch auf einem Gasherd :)

Viel Glück
irene

Kommentare:

  1. Ohh das ist aber ein hübsches Fonduecaquelon :)

    Ich liebe Fondue und kann unser nächstes kaum erwarten. *hippel* :)

    Könnte man dieses Fondue denn auch auf Gas verwenden? :) (Nur für den Fall, dass ich ggf. gewinne *lach* )

    AntwortenLöschen
  2. eine der schönsten kulinarischen kindheitserinnerungen ist das fondue, welches es bei meinem onkel in der schweiz gab. natürlich gab´s dort ein wunderbares käsefondue....wir kinder wurden aber auch schon mal mit einem wunderbaren " schoggi -fondue " verwöhnt....;-)
    außerdem gibt es kein geselligeres essen, als ein fondue.
    danke für´s erinnern ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Was gibts im Winter besseres, als ein leckeres Käsefondue? Ich könnt mich reinlegen... ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ich liebe Käsefondue, gerade jetzt wo es richtig kalt wird... Wir laden gerne Freunde ein, wenn Fondue auf dem Speiseplan steht. Spaß und gutes Essen, was will man mehr? :)
    Das Fonduecaquelon sieht süß aus!

    AntwortenLöschen
  5. Käsefondue ist immer super.... Unser Caquelon ist schon älter und daher wäre ein neues genial... ;-)

    Lese jeweils mit Interesse den Blog. Kompliment für diesen super Blog.

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
  6. Käsefoundue ist sooo geil =)
    Essen wir total gerne, wenn Freunde da sind =)
    Da würd ich den Fonduecaquelon gerne gewinnen =)
    Ganz liebe Grüße
    Katie
    princesskatie2309@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  7. Au, das fehlt mir noch im Haushalt... Das wär' eine super Sache!!!!

    Deine Tortenbewunderin
    Andrea

    PS: Email mit meinem Tortenversuch folgt...

    AntwortenLöschen
  8. Käsefondue ist schon was feines! So ein Fondueteil fehlt mir aber in der Sammlung! Danke für die Verlosung! Was du unbeding mal versuchen musst ist, statt Brotwürfel selbstgemachte Kartoffelgnocchis zu verwenden. In Käse getunkt ist das der absolute Traum!

    AntwortenLöschen
  9. Christina Ackermann11. November 2011 um 12:56

    mmh fein, es got doch nüt über es feins Fondue.
    Das gits bi üs no ab und zue und wird immer vo allne gnosse.
    Häsch mi grad au wider gluschtig gmacht, und do üseres Caquelon en Riss hät wäri doch es nüs grad herzlich willkomme ;-)

    Es liebs Grüessli

    AntwortenLöschen
  10. Hallo widmatt! Wie immer lese ich deinen blog und mach gerne bei der verlosung mit! Denise die gerne torten mit viel weisser ganache hat ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Oh, so ein tolles Fonduecaquelon! Das unsrige sieht zwar toll aus (das jenige im Käseoutfitt...), aber leider brennt die Sache immer so übel an! Wir würden uns also meeega über ein neues freuen!
    Lg, Gaby

    AntwortenLöschen
  12. Oh das würde mein olles blaues Jahrzentealtes Caquelon mit Würde ersetzen! :-)

    AntwortenLöschen
  13. Samstagabend .... der ideale Tag um ein Käsefondue zu schnabbulieren ;o)
    Mein Caquelon ist schon 39 Jahre alt so alt wie Ich ( geerbt von meiner schweizer Oma ) ... so langsam wird es Zeit für was Neues ... Ich würde mich rießig freuen über ein sooo tolles Töpfchen.

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Hallihallo
    Na als stille und begeisterte Leserin deines Blogs muss ich doch unbedingt mein Glück versuchen :).
    Liebe Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen
  15. Hallöchen
    Gerne nehme ich auch an der Verlosung teil, mir gefällt das Caquelon sehr gut.
    MfG
    Fäbi

    AntwortenLöschen
  16. Vreni:
    Ich muss für uns ein neuse Fondue-Caquelon kaufen, denn unser geht nicht auf den neuen Herd. Mal versuchen vielleicht habe ich Glück und gewinne eines.
    Mit lieben Grüssen Vreni

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,

    das wär genau das richtige für die kommenden kalten Wintertage.

    mfg
    Matthias


    kirsch123@t-online.de

    AntwortenLöschen
  18. Hallo

    So ein Caquelon fehlt mir noch im Haushalt, drum mach ich bei der Verlosung mit :)

    Liebe Grüsse

    Evelyn (nyle(at)gmx.ch)

    AntwortenLöschen
  19. Rebecca Siegenthaler18. November 2011 um 11:19

    hallo

    mein mann ist gelernter käser und macht wunderbare fondue. so ein neues Caquelon wäre "de hit"!

    liebe grüsse und vielen dank für diesen blog!
    rebecca

    AntwortenLöschen
  20. bi mim caquelon brönnt das cheibe feine fondue immer a, drum machi gärn ou mit bi däm wettbewärb!

    vüu glück üs aune! :-)

    sabina galli

    AntwortenLöschen
  21. mmmmmmmmmmmmh.. chäsfondue :-) iz isch widär d ziit drfür.... aber ou mal im summer under klarem stärnähimmel findi das gan lecker

    lg josette
    j.buss (at)sunrise.ch

    AntwortenLöschen
  22. Boah irgendwie habe ich die Verlosung verpennt. Fondue-Topf ist einer der wenigen Dinge, die ich nicht habe. Daher mache ich doch schnell mal mit ;-)

    Liebe Grüße

    Petra (Brot und Rosen)

    AntwortenLöschen
  23. hmmm, ig liebe fondue!! chönnts ouso öfters gäh. ha fängs 2 gha dä herbscht, witteri wärde folge ;-) und es neus caquelon chönnti auso ou bruche :-)
    liebe gruess ale
    alexandra stuber ;-)

    AntwortenLöschen
  24. Uii...das wäre schön! Fondue ist bei uns in der Familie eine Silvestertradition. Seit ich vor ein paar Jahren von zu Hause ausgezogen bin, hab ich noch keins wieder gemacht. Deshalb nehm ich hier sehr gerne teil :-)
    Vielen Dank für die Verlosung und liebe Grüße,
    Anna-Lena

    AntwortenLöschen
  25. möchte mitmachen

    Name: Christian Kneisel

    Email: Thierry321@gmx.de

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Irene,

    auch als Auslandsschweizerin in Bayern mag ich immer noch das Käsefondue! Und so möchte ich mich doch auch einreihen in die hoffenden Gewinner ...

    Liebe Grüsse
    Margrit Engler

    AntwortenLöschen
  27. Ich würde gerne meine Frau und meine drei Jungs mit einem Fondue überraschen. Mit dem richtigen Equipment wäre das echt toll!

    monikalars@vodafone.de

    AntwortenLöschen
  28. Klasse, das wäre toll für Partys und natürlich Silvester...Fondue ist immer lecker und macht Spaß

    AntwortenLöschen
  29. Nein...da ist man einmal auf Dienstreise und verpasst so eine tolle Chance. Darf ich trotzdem noch mitmachen? prae@gmx.net Gruss Christian

    AntwortenLöschen
  30. die Gewinnerin steht fest
    http://widmatt.blogspot.com/2011/11/das-fonduecaquelon-reist-zu.html

    @ Christian, vielleicht hast du beim nächstebn mal mehr Glück und es reicht noch um in den Lostopf zu hüpfen.

    Grüessli
    Irene

    AntwortenLöschen
  31. Mmm, lecker :) Hab den Artikel per Zufall gefunden und freue mich so sehr. Fondue ist eine tolle Idee für heute Abend, mein Freund hat Geburtstag, das könnte eine schöne Überraschung sein. Danke schön!

    AntwortenLöschen