2. Oktober 2011

Herbstliche Geburtstagstorte




Mein Lieblingsschwager hatte Geburtstag. Ein Grund um eine Motivtorte zu backen und dekorieren. Da ich einfach ein Dessert mitbringen durfte, hatte ich auch keine Wünsche wie sie den sein soll diese Torte. Das ist ab und zu auch spannend. Ich habe mich entschieden eine herbstliche Torte mitzubringen, gefüllt mit weisser Ganache, weil die das Geburtstagskind so gerne mag. Gebacken habe ich einen Marmorkuchen nach dem Rezept der Tortenmacherin, ein herrlich luftiger Marmorkuchen. Nebst der Ganache habe ich noch eine fruchtige Schicht Johannisbeergelée eingefüllt. eingestrichen ebenfalss mit der Ganache die ich zum füllen verwendet habe. Für einmal gibt es nun auch wieder ein Anschnittstück. Geschmeckt hat die Torte, mir war sie etwas zu süss, jedoch muss ich auch sagen das ich der dunkel Schokoladentyp bin und mässig viel Anfangen kann mit der weissen. Der restlichen Geburtstagsgesellschaft hat es geschmeckt und die Kinder lieben die Fondantkugeln die ich oft als Randabschluss brauche.



Die Blätter habe ich auch als Fondant ausgestochen und während ca 45 Minuten auf einem Wachteleierschachteli etwas antrocknen lassen, und mit Zuckerleim auf der Torte angeklebt.




Das Sonntagssüess wird von Katrin gesammelt und hier präsentiert






Kommentare:

  1. Und wieder ein Meisterwerk aus deiner Backstube .

    Lg KErstin

    AntwortenLöschen
  2. Das Geburtstagskind und ich haben alles ratzeputz aufgegessen! Uns hat die weisse Ganache super geschmeckt! Das geburtstagskind meinte, während dem Essen, das sei die beste Torte die er von Irene gegessen habe. Und es war bei weitem nicht die erste ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich!
    Und ich hab gerade gelernt was eine Ganache ist.
    :o)
    Danke wikipedia :o)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderschöne Torte!
    Sieht sensationell aus!

    AntwortenLöschen
  5. @ Kerstin Dankeschön

    @ Lieblingsschwager und Family, das freut mich sehr wenn es für dich die beste war:-)

    @ Renata so lernt man nie aus :-)))

    @ Kate Merci.

    Grüessli aus dem Süden
    Irene

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!

    Diese Torte ist die schönste herbstliche Torte, die ich gesehen habe. Einfach fantastisch, großes Lob!
    LG, Bärbel!

    AntwortenLöschen