24. Januar 2011

Daniela Katzenberger, Auftragstorte


Die neuste Motivtorte ist wiederum ein Auftrag. Ich wurde gefragt ob ich eine Daniela Katzenbergtorte (klick) erstellen könnte. Eine Figur zu modellieren, die als die üppige Blondine klar zu erkennen ist, habe ich mir nicht zugetraut. Entstanden ist eine absolut pinkfarbene Torte mit dem Emblem der Katzenberger obendrauf. Ich finde das mir dieser Auftrag gelungen ist und die Torte geschmackvoll rüberkommt. Wie ich mitbekommen habe, hat sich der Beschenkte sehr gefreut ab dieser Überraschungstorte.





Nachtrag, nun habe ich den Link zu Daniela Katzenbergers (klick) Hompegae zugefügt.

Kommentare:

  1. Wow, die ist wirklich toll geworden! Auch wenn sich über das Motiv streiten lässt. ;-)
    Ist der Überzug aus Marzipan oder Fondant? Und hast du das Emblem und die Pfoten frei Hand "ausgeschnitten" oder abgepaust? Fragen über Fragen... Ich muss/will nämlich in 2 Wochen ran. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ähem... ich hatte keinen blassen Dunst, was eine Daniela Katzenberger ist... Google sei Dank weiss ich es jetzt. Man lernt ja nie aus. ;-)
    Das Emblem ist toll gelungen und pink ist (für mich) sowieso immer ein Pluspunkt!
    Was war denn als Füllung drin?
    Einen guten Start in die neue Woche und alles Liebe,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Torte!! Darüber hätte ich mich auch gefreut :o) KLASSE

    AntwortenLöschen
  4. @ Charlotte, der Überzug ist aus Fondant, den ich selber einfärbe. Das Emblem habe ich mit einer Papiervorlage, jedoch frei Hand geschnitten. Die Pfötchen mit kleinsten runden Ausstecherli und zurechtgeschnitten.

    @Alexandra, innen ist Zitronenquark, die mit dem verbloggten Lemoncurd gemacht wird :-)

    @Alice danke dir


    So nun sollte es stimmen ;-) die Korrektur vom IPad überrascht mich immer wieder.

    AntwortenLöschen
  5. ich bewundere Tortenbäcker wie Dich und da würde ich auch gerne ein Stück probieren, trotz der Farbe und jetzt muss ich mal nachforschen wer oder was katzenberger ist...

    AntwortenLöschen
  6. @Gourmet-Büdchen, danke dir! Ich habe nun den Link zugefügt zur Katzenbergerischen Homepage :-) Meine Gäste dürfen den farbigen Überzug ruhig abmachen zum essen, den das ist ja wie ein spezielles Päckli. Ich mag ihn nicht, meine Kinder lieben ihn :)

    Grüssli
    Irene

    AntwortenLöschen
  7. Hahahaha, was musste ich grad lachen als ich den Kommentar von Gourmet-Büdchen gelesen habe :) Es muss eine glückliche Frau sein, die bisher verschont geblieben ist von "der/die/das" Katzenberger :-D
    Aber was ich ursprünglich schreiben wollte: die Torte ist toll geworden! Und ich betrachte es aus dem Standpunkt, dass du das Motiv haarscharf ausgeschnitten bekommen hast und dass es durch die beiden Farben so toll räumlich wirkt! Das Thema hast du super umgesetzt!!!
    Liebe Grüße
    Nellichen

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die Antwort! :-) Ich werde dann mal rausfinden, wo ich Fondant herbekomme. Vielleicht klappt das ja besser als Marzipan...

    AntwortenLöschen
  9. @Charlotte schau mal bei Monika http://tortentante.blogspot.com/ vorbei, sie hat Fondantrezepte aber auch onlineshops wo du welchen bekommst. Es gibt auch ein tolles Tortenforum wo sich alles eben darum dreht.
    Grüssli

    AntwortenLöschen
  10. @Nellinchen danke dir fürs Kompliment!
    Grüssli

    AntwortenLöschen
  11. jaja so meldet sich die auftraggeberin auch noch;-)
    irene ist eine wahre künstlerin und mein mann freute sich riesig über die überraschung. das emblem haben wir sogar jetzt noch eingerahmt;-)

    AntwortenLöschen
  12. Sali :-)
    Das freute mich sehr zu lesen das er sich über die Torte so gefreut hat, toll hat es geklappt mit dem Emblem abnehmen und einrahmen. Danke dir u es Liebs Grüssli auch an deine Männer.
    Irene

    AntwortenLöschen
  13. wow die sieht super aus. die katze würde sich freuen :9

    AntwortenLöschen
  14. Die sieht wirklich makellos aus!

    AntwortenLöschen