4. Dezember 2010

Schneller Blech- Lebkuchen



Ein schnelles, aber sehr feines Blechkuchen Rezept das in die Adventszeit passt, weil es Lebkuchengewürz enthält. Ich bringe das jeweils mit wenn eine Adventsfeier ist, der Samichlaus kommt, Räbeliechtliumzug (St. Martinsumzug) oder stelle es auf wenn wir Besuch haben zum Zvieri.

Zutaten:

  • 250 Gramm, Zucker
  • 500 Gramm Mehl
  • 1 Pack Backpulver
  • 1.5 EL Lebkuchengewürz
  • 2 EL Kakao
  • 5 dl Milch
  • 1 Pack Kuchenglasur dunkel
  • Dekostreusel


Zubereitung:

Mehl, Zucker, Backpulver, Lebkuchengewürz und Kakao mischen, Milch dazugeben und gut durchrühren. Auf ein Blech das mit 2 Backtrennpapier ausgelegt ist giessen und etwas glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 200° ca 25 Minuten backen, auf ein Kuchengitter geben und etwas auskühlen lassen. Kuchenglasur gemäss Packung flüssig machen und mit einem Pinsel auf dem Kuchen verteilen, mit Dekostreussel verzieren. Nach dem die Schokolade vollständig getrocknet ist in Würfel schneiden.


E Guete

Kommentare:

  1. hört sich fein an, wird grad ausprobiert :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe/r anonym
    Viel Spass dabei! Seit September blogge ich unter www.widmatt.ch
    Liebs Grüessli
    Irene

    AntwortenLöschen