30. November 2010

Widmatt Kids kochen gefüllte Kartoffeln







Unsere Grosse war in den Herbstferien in einem Cocolino (klick) Kochkurs in Rüeggisberg (klick). Thema war * Besuch bei Ottokar Toffel*. Das Cocolino wurde von dem bekannten Koch Oskar Marti  (klick) und dem Illustrator Oskar Weiss (klick) ins Leben gerufen, und hat zum Ziel den Kindern den bewussten Umgang mit Lebensmittel und der Freude am zusammen kochen und geniessen zu vermitteln. Zu Hause wurden dann die gefüllten Kartoffeln nachgekocht, mit Papi als Küchenassistent. Im Kochkurs haben sie nebst den gefüllten Kartoffeln, Gemüsestängeli, Apfelflip und Schleck- Birnen gemacht.

Gefüllte Kartoffeln 4 Personen:

Zutaten:


  • 800 Gramm Kartoffeln festkochend


Pilzkartoffeln:


  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 200 Gramm braune Champignons in Scheiben
  • Kräuter zB Thymian und Peterli
  • 150 Gramm Quark
  • 4 EL Reibkäse  
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle


 oder Schinkenkartoffeln:


  • 1 Becher saurer Halbrahm (180 Gramm)
  • 1 Eigelb
  • 100 Gramm Reibkäse
  • 100 Gramm Schinken gewürfelt
  • 1 Bund Schnittlauch, geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle


oder Racelette-Kartoffeln:


  • 400 Gramm Racelettekäse in Scheiben
  • 8 Cornichons, längs halbiert
  • 16 Silberzwiebeln
  • wenig scharfes Paprika


Wir haben 1.2 Kilo Kartoffeln genommen und je die Hälfte einer Füllung zubereitet, dazu gab es Blattsalat.

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen und im Steamer oder im Wasser weich kochen. Kartoffeln halbieren. 


Ungeschält leicht aushöhlen für die Pilz- und Schinkenfüllung. Auf ein Blech mit Backtrennpapier legen. Ausgehöhltes fein hacken, beiseite legen.


Pilzfüllung: 
Zwiebeln, Chamignons und Kräuter in der Butter kurz andämpfen. Den Rest mit den gehackten Kartoffeln mischen, Pilze beigeben und in die Kartoffelhälften füllen



Schinkefüllung:
Alles mit den gehackten Kartoffeln mischen, und in die Kartoffelhälften füllen.


Racelettefüllung: 




Käse auf den Kartoffeln verteilen. Cornichons fächerförmig einschneiden, auf den Käse legen. 



Silberzwiebeln und Paprika nach dem backen darauf verteilen.



Die Kartoffeln werden ca 15 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 220° gebacken.






E Guete
Widmatt Kids

Quelle:
Cocolino (klick)

Kommentare:

  1. So ist's richtig - den Nachwuchs (das haben die Kinder aber wirklich fein gemacht!) früh ranziehen, dann kann man sich irgendwann gemütlich an den gedeckten Tisch setzen und sich verwöhnen lassen. Weiter so!

    AntwortenLöschen
  2. @Schnuppschnuess, ich bin gespannt wann wir das erste Mal einfach so zusitzen können. Die Grosse hilft schon viel und gerne mit und hat auch Spass am Rezepte lesen. Bei den kleinen dürfte das noch ein paar Jährchen dauern :) Grüssli

    AntwortenLöschen