23. Juni 2010

Torte, mal ohne Fondnat


Eine Pinguinentorte war gewünscht. Dazu habe ich einen Rührkuchen in der runden Springform gebacken. Danach habe seitlich unten 2 Teile abgeschnitten für die Eisscholle und seitlich oben für die Flügel. Alles mit Rahm einstreichen und mit Schokospähne den Pinguinenfrack gestalten. Den Kindern hat es toll geschmeckt.

0 Kommentare:

Kommentar posten